Gesundheitsportal
letzte Änderung:
14.01.2017

Natürliche Wege zum Wunschkind
Natürliche Wege zum Wunschkind

Jeder, der sich ein Kind wünscht weiß, wie nervenaufreibend es ist, zu warten bis sich die ersehnte Schwangerschaft einstellt. 1-1 1/2 Jahre muss man auf jeden Fall rechnen, bis man schwanger wird. Aber wenn dann die erhoffte Schwangerschaft auf sich warten lässt, geraten viele Frauen in Panik. Natürlich ist es wichtig abzuklären, ob eine medizinische Ursache der Grund ist. Doch was tun, wenn keine gravierenden Ursachen gefunden werden? Wir möchten Ihnen einige Tipps von erfahrenen Naturheilpraktikern weitergeben, die Ihnen helfen können:

Büchertipp: Gelassen durch die Kinderwunschzeit


* lassen Sie sich auf jeden Fall bei einem Frauenarzt bzw. Urologen durchchecken (Kinderwunsch-Screeing)

* versuchen Sie auf Alkohol, Zigaretten und Genussmittel während des Kinderwunsches zu verzichten

* häufig hat sich eine Entgiftung bewährt, in der Naturheilkunde ist man sich seit Jahren bewusst, dass es wichtig ist den Körper zu entgiften. Dies kann mit homöopathischen Einzelmitteln oder auch mit spagyrischen Präparten (z.B. Phönix Entgiftungskur) geschehen -> nach der Einnahme der Pille, bei Medikamenteneinnahme, nach Operationen usw.

* achten Sie auf eine gesunde und leistungsfähige Leber, zur Unterstüzung der Leber können Artischockensaft, Mariendistelkapsel wirksam sein, die Leber hat auch einen Einfluss auf die Hormone

* trinken Sie reichlich stilles Wasser (z.B. Volvic, St. Leonhard Quelle usw.), verzichten Sie auf Softdrinks und Limonaden

* achten Sie auf eine basenreiche Ernährung, z.B. Basenfasten nach Sabine Wacker! In ihrer Praxis konnte Frau Wacker schon positive Erfolge bei Kinderwunschpaaren erzielen, auch frauenspezifische Erkrankungen wie PMS können gelindert werden

* 1 x pro Woche ein Basenbad zur Entschlackung und Entsäuerung während der Kinderwunschzeit

* reduzieren Sie Streß: z.B. mit Autogenem Training, Yoga, Luna Yoga, Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen usw.

* bei vielen Kinderwunschfrauen hat die Fruchtbarkeitsmassage nach Birgit Zart zum ersehnten Wunschkind geführt

* Birgit Zart empfiehlt ihren Kinderwunschfrauen Phyto L, ein beliebtes Präparat in der alternativen Medizin, welches über die Stimulation der Hypophyse arbeitet

* wenn familiäre Probleme oder Verstrickungen überhand nehmen, kann eine Familienaufstellung nach Bert Hellinger helfen

* achten Sie auf eine biologische Vollwerternährung mit viel einheimischem Obst und Gemüse aus Bio-Anbau

* Vitamin E (z.B. in Nachtkerzenölkapseln), Vitamin C, Vitamin-B-Komplex und Zink sind von besonderer Wichtigkeit

* Schüßler-Salze erzielen tolle Erfolge - wir empfehlen den Ratgeber -> Die 12 Salze des Lebens

* Spagyrik - besonders die Solunate aus dem Hause Soluna sind sehr wirkungsvoll in der Kinderwunschtherapie

* Homöopathische Einzelmittel wie z.B. Sepia, Lachesis, Pulsatilla usw. sind wirksam, suchen Sie sich einen Homöopathen

* Heilpflanzen wie z.B. Frauenmantel, Schafgarbe, Mönchspfeffer, Ringelblume, Yamswurzel usw. helfen je nach Beschwerdebild

* Prefert® - ein speziell für Kinderwunschpaare entwickeltes Gleitgel

* Hormon-Yoga - bringt das Hormonsystem ins Gleichgewicht ->Hormon-Yoga

* Ayurvedische Medizin und ayurvedische Massagen stärken die Fruchtbarkeit und das Immunsystem

* bei der Einnahme von Antibiotika bzw. nach der Antibiotika Einnahme unbedingt Darmflora sanieren z.B. mit Darmflora Restore

* Entspannungstherapien wie z.B. Qi Gong, Tai Chi, Feldenkrais, Alexandertechnik, Rolfing und Co. bringen Ihren Körper in Balance

* bei seelischen Problemen, negativen Glaubenssätzen und Co. kann EFT helfen - > Klopfen befreit - EFT klar und verständlich

* Gestalttherapie, BSFF, Kunsttherapie, Eurythmie ... helfen Ihnen seelische Probleme zu verarbeiten und Lebensmut zu gewinnen

* verschiedene ätherische Öle können in Form von Massageölen bzw. Bäder helfen, lassen Sie sich von einem Heilpraktiker beraten

* Einige Frauen machen positive Erfahrungen mit Cranio-Sacral-Therapie, Osteopathie und anderen Körpertherapien

* Akupunktmassage nach Penzel - balanciert den Energiehaushalt, beseitigt Hindernisse im Energiefluß, bringt den Körper ins Gleichgewicht

* Bauchtanz und afrikanische Fruchtbarkeitstänze unterstützen die Weiblichkeit und wecken so die Fruchtbarkeit

* bei Reizüberflutung und wenn zuviel auf Sie einstürmt helfen Ihnen Calmedoron Globuli von Weleda

* die erfahrene Kinderwunschtherapeutin Birgit Zart hat entdeckt, dass Mutterkonflikte zu Hormonmangel führen können

* gleichsam hat Sie entdeckt, dass Vaterkonflikte zu einer Beeinträchtigung der Spermien führen können

* negative Glaubenssätze sollten transformiert werden z.B. mit Hypnose, Hypnotherapie, Emotionalkörpertherapie, EFT .....

* bei seelischen Blockaden helfen Bachblüten z.B. bei Ängstlichkeit Mimulus und bei Schock Star of Bethlehem

Büchertipp: Kinderwunsch - Die besten ganzheitlichen Rezepte, um schwanger zu werden

Der Weg zum Wunschkind ist manchmal lang und mühsam. Jeder Weg ist verschieden, für jede Frau können andere Therapien und andere Präparate zutreffen. Daher sollten Sie auf jeden Fall fachliche Hilfe bei einem Naturheilarzt oder Heilpraktiker in Anspruch nehmen! Unsere Leserinnen schreiben uns immer wieder, dass sie Angst haben, keine Kinder mehr zu bekommen. Diese Angst ist verständlich und sie muss unbedingt ernst genommen werden. Angst ist im Grund ein gutes Gefühl, Angst schützt uns und sorgt dafür, dass wir überleben. Wenn Angst allerdings überhand nimmt, dann sollten Sie mit der Angst arbeiten und Ihre Angst näher kennenlernen. Angst verhindert auch die Lebensfreude.

Kalendersex erschwert eine Empfägnis und manchmal geht die Partnerschaft am Kalendersex zu Grunde oder die Sexualität schleicht sich unbemerkt aus der Partnerschaft. Kalendersex ist ein Partnerschafts- und Sexkiller. Sex sollte immer lustvoll, leidenschaftlich und absichtslos sein. Sex kann nicht geplant werden, Sex ist kein Geschäftsmeeting, sondern eine Momentsituation, Lust kommt auf und möchte gelebt werden, aber Lust ist nicht planbar. Das weiß jeder und trotzdem hat Kalendersex im Kinderwunsch immer noch einen hohen Stellenwert. Sie müssen nicht mit Ihrem Partner/Ihrer Partnerin schlafen, wenn Sie keine Lust dazu haben, auch wenn Sie ein Kind haben möchten. Stehen Sie zu Ihrem Wunsch, jetzt keine Lust auf Sex zu haben und zwingen Sie sich nicht zum Sex.

Denn jeder Zwang führt nur dazu, dass Sie sich zurückziehen oder sogar die Beziehung ganz aufkündigen. Sagen Sie klar und deutlich, was Ihnen wichtig ist, natürlich sollte dies auf eine respektvolle und liebevolle Art geschehen. Erklären Sie sich Ihrem Partner, dass ist besonders wichtig, denn Männer generalisieren gerne und hier ist eine individuelle Erklärung dann sehr wichtig und richtig. Männer haben es manchmal schwer, sich in Ihre Partnerin hinein zuversetzen, manches bleibt ihnen fremd und unerklärlich. Umso wichtiger ist es, dass beide Partner offen und ehrlich miteinander umgehen, dies ist nicht zu verwechseln mit Desinteresse oder Flucht aus der Beziehung. Wer offen und ehrlich seine Wünsche, Visionen und Erfahrungen mit dem Partner teilt, der fühlt sich seinem Partner näher und hat eine tiefere Beziehung zu ihm. Intimität braucht Vertrauen!

Verbinden Sie sich also mit Ihrem Partner, bauen Sie Brücken des Verständnisses und vermeiden Sie Ablehnung, Unmut und Desinteresse. Freuen Sie sich einfach an Ihrer Beziehung, denken Sie an die vielen positiven Seiten Ihrer Beziehung und fokussieren Sie sich auf das Gute und Sie glücklich machende. Sagen Sie auch öfters mal "Danke", die Kraft der Dankbarkeit wird immer noch unterschätzt. Es gibt im täglichen Leben soviel wofür Sie dankbar sein können. Führen Sie ein Dankbarkeits-Tagebuch, schreiben Sie dort alles hinein, worüber Sie dankbar sind. Sagen Sie auch im täglichen Leben häufiger ein "Dankeschön" und nehmen Sie nicht alles kommentarlos hin. Je mehr Sie Ihre Augen öffnen und sich den vielen guten und schönen Dingen im Leben öffnen, desto mehr Positives ziehen Sie in Ihr Leben und in Ihre Beziehung. Jeder Partner freut sich über in ehrliches "Dankeschön", dann macht das Zusammenleben nochmals viel mehr Spaß.Sie spüren auch körperlich, dass Ihnen positive Sätze und die Kraft des Dankeschöns gut tun. Wenn Sie negative Sätze hören, dann spüren Sie meist eine körperliche Veränderung. Dies kann ein Drücken im Bauchbereich sein, ein Kloß im Hals oder einfach hängende Schultern oder einen eingezogenen Kopf. Alle positiven Sätze und jede liebevolle und von Wertschätzung geprägte Kommunikation ist wie Wellness für Körper, Geist und Seele. Es tut einfach nur gut, dass ist für Sie und Ihren Partner von enormer Wichtigkeit.

Büchertipp: Stress bewältigen mit Achtsamkeit


Wir wünschen Ihnen, dass Ihr Wunschkind bald den Weg zu Ihnen findet!

_____________________________________________________________________________________________



Weitere Themen:

Kinderwunsch und Naturheilkunde
Unfruchtbarkeit bei Männern
Kinderwunsch - Naturheilkundliche Möglichkeiten
Schüßler-Salze bei Unfruchtbarkeit
Abnehmen mit Schüßler-Salzen
Nachtschweiss
Nachlassende Sexualität in der Kinderwunschzeit




Copyright: Das Gesundheitsportal


 
Büchershop
News
     
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------  
Impressum       Datenschutz         Diese Seite weiterempfehlen                    Sprung nach oben  
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------