Gesundheitsportal
letzte Änderung:
14.01.2017

Entspannung und Ruhe
Entspannung und Ruhe

 

Entspannt und vital im Alltag - Stoppen Sie den Fernsehkonsum und die ständige Lärmbelästigung

In der heutigen Zeit sind Stress und Hektik an der Tagesordnung. Durch die angespannte wirtschaftliche Lage müssen viele Angestellte und Arbeiter Überstunden leisten, mehr Arbeit ist gefordert, die bestehende Freizeit wird häufig nicht mehr für Entspannung genutzt, sondern dient allein dazu, Haushalt und andere angefallene Dinge zu erledigen. Wer sich jedoch über längere Zeit keine Entspannung gönnt, steht irgendwann vor seinem eigenen Aus. Freizeit gestalten und für sich selbst nutzen - Wie ist dies möglich? Eines schon gleich vorweg, Fernsehen ist keine sinnvolle Freizeitgestaltung. Wer manchmal Fernsehen schaut, kann dies gerne weiter tun, doch stereotypes Fernsehen, über mehrere Stunden ist absolut kontraproduktiv. Stundenlanges Fernsehen lässt den Menschen verstummen und die Gefühle und Emotionen stumpfen ab. Hintergrundberieselung (durch Radio, CD-Player, Computergames, Fernsehen usw.) bei allen Mahlzeiten und während Gesprächen, bringt ständige Unruhe und Ablenkung. Also, versuchen Sie diesen Konsum zu reduzieren.



Stressige Zeiten - Ihre Partnerschaft kann Ihre Stütze sein

Führen Sie Gespräche mit dem Partner oder der Partnerin, damit Sorgen und Probleme sich nicht aufstauen können, sondern gleich offen angesprochen werden, Kompromisse können so leichter gefunden werden. Sprechen Sie auch über Ihre Partnerschaft, Emotionen und Gefühle sind letztendlich auch ein Barometer, wie es in Ihrer Partnerschaft aussieht. Eine gewachsene Partnerschaft kann auch im Alltag helfen besser mit Stress im Beruf fertig zu werden. Eine Partnerschaft kann in einer stressigen Zeit ein wahrer Zufluchtsort sein, Partner können einander unterstützen, Vertrauen stärkt die Beziehung, sozusagen ist es das "Heimkommen" aus einer stressigen Welt in eine Welt, in der Vertrauen, Respekt und Zuneigung herrschen sollten.

Viele Menschen haben Angst, dass Ihr Partner sie ablehnt, wenn sie Probleme im Beruf haben, arbeitslos geworden sind, finanzielle Sorgen haben usw.. Dies ist dadurch bedingt, dass "Treue" in der heutigen Zeit nicht mehr die gleiche Bedeutung hat wie früher. Wahre Treue bedeutet, dass eine Partnerschaft auch dann Bestand hat, wenn es einem Partner nicht gut geht, wenn er Probleme und Kummer hat. Die Partner sollten auch in schweren Zeit zusammenhalten und neue Wege zur Lösung von Problemen beschreiten.

Krisen sind auch Chancen gemeinsam zu wachsen und sich noch enger verbunden zu fühlen. Gehen Sie mit Ihrem Partner auch steinige Wege gemeinsam, lassen Sie Respekt, Achtung und Wertschätzung auch dann nicht unter den Tisch fallen, wenn Sie schlecht drauf sind oder Probleme haben. Ihr Partner sollte "Ihr Schatz" sein, den Sie pflegen, hegen und respektvoll behandeln, ganz egal, wie Sie sich gerade fühlen. Denn Sie sind für Ihre Gefühle selbst verantwortlich und können diese auch nur selbst verändern. Seien Sie einfach dankbar dafür, dass Ihr Partner an Ihrer Seite ist und Ihnen Kraft gibt in schwierigen Zeiten. Das "füreinander Dasein" ist auch dann ein Segen, wenn das Leben es gerade nicht so gut mit Ihnen meint.


Bewegung baut Stress ab

Ärzte, Heilpraktiker, Gesundheitsberater, alle sind sich einig, dass Bewegung, Sport und frische Luft zur Entspannung dazu gehören. Treiben Sie Sport, sei es Nordic Walking oder Jogging. Wenn es mal etwas anderes sein darf, dann probieren Sie doch einfach den Mini-Trampolin aus, das Training macht Spaß und Sie fühlen sich locker und leicht an. Versuchen Sie öfters zu Fuß zu gehen, z.B. zum Einkaufen, steigen Sie Treppen statt Fahrstuhl zu fahren. Gehen Sie in Ihrer Mittagspause im Park spazieren, statt im Cafe zu sitzen. Machen Sie am Arbeitsplatz kurze Pausen und führen Sie Übungen nach Eric Franklin durch. Es gibt vieles, um in Bewegung zu bleiben.
.

Wenn Sie Lust haben, dann gehen Sie ins Fitness Studio oder machen Sie zu Hause Gymnastik z.B. Wild und Weiblich Training - für Frauen wunderbar geeignet, um die Stärke Ihres weiblichen Körpers zu erfahren. Yoga, Meditation oder Autogenes Training in der Gruppe, alle diese Techniken zeigen Wege auf, die Anspannung zu lösen und sich fallen zu lassen. Diese Methoden sind geeignet, wenn Sie in Ihrem Körper starke Anspannung verspüren oder sehr verspannt sind. Auch Menschen, die sich schwer damit tun, sich einfach fallen zu lassen, kommen oftmals mit Autogenem Training oder Progressiver Muskelentspannung sehr gut klar.


Achtsamkeit - ein Weg zur Stressbewältigung

Mindful-Based-Stress-Reduction-Programm kurz MBSR nach Jon Kabat-Zinn ist eine wunderbare Möglichkeit zur Stressbewältigung. Viele gestresste Menschen haben positive Erfahrungen mit MBSR gemacht und besonders hervorzuheben ist, dass MBSR auch wirkungsvoll im Alltag angewendet werden kann. MBSR - die Stressbewältigung durch Achtsamkeit kann in Kursen von zertifizierten MBSR-Trainern erlernt werden. MBSR besteht aus folgenden Elementen: Achtsamkeitsmeditationen, Bodyscan, Yogaübungen und Übungen, um die Achtsamkeit im Alltag zu schulen. Selbstverständlich finden in MBSR Kursen auch Gespräche mit allen Teilnehmern statt, um auch spezielle Probleme oder Fragestellungen anzusprechen.


Gartenarbeit - ein Weg zu sich selbst

Gartenarbeit kann Ihnen helfen, lästige Gedanken loszulassen, der Kontakt mit der Natur, das Beobachten der Jahreszeiten, Pflanzen wachsen und gedeihen sehen, lässt auch die Seele offen sein für Neues. Heute arbeiten die meisten geistig, haben eine Tätigkeit am Computer, sitzen viel, Gartenarbeit ist anders, mit den eigenen Händen arbeiten, gestalten und erschaffen. Farben und Formen können ausgesucht werden, eigene Ideen können verwirklicht werden. Der Garten nimmt Form und Gestalt an, diverse Außenleuchten geben Ihrem Garten ein magisches Ambiente. Das eigene Schaffen wird plötzlich zu einem Ganzen. Viele Kinderwunschfrauen können im Garten auch die Fruchtbarkeit wiedererkennen und sich auf sich selbst besinnen. Die Besinnung auf sich selbst, auf die wichtigen Dinge, gelingt so leichter.

Massagen für das körperliche Wohlbefinden


Massagen z.B. Partnerschaftsmassage – sind Wohlfühlmomente in einer hektischen Zeit. Massageöle lösen sanft Verspannungen und die Haut wird regeneriert und verjüngt. Beauty-Pflege mit Naturkosmetik ist für die Haut eine Wohltat, der zarte Duft hinterlässt eine angenehme Frische, durch den Zitronenduft in der neuen Pflegeserie werden Sie an den Sommer, Zitronenhaine in Italien und die Sonne denken. Stellen Sie sich Ihren nächsten Urlaub vor, in den schönsten Farben, mit allem, was Sie begeistert, Sie werden sehen, in kürzester Zeit fühlen Sie sich gut und vital.

Genießen Sie Ihre Freizeit, treffen Sie Ihre Freunde und Bekannte, unternehmen Sie nach Lust und Laune Ausflüge mit Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin. Fahren Sie ins Grüne, die Farbe Grün beruhigt, entspannt und lässt Sie abschalten. Wie wär’s mit einem Picknick auf der nächsten grünen Wiese? Gehen Sie es an, lassen Sie sich nicht von Alltagssorgen in die Knie zwingen. Wir wünschen Ihnen einen sorgenfreien, ausgeruhten Tag, Zeit für sich und Ihre Lieben, Ruhe und Entspannung, Tagträume und Visionen für die Zukunft.

Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare! - Christian Morgenstern -


Original Rescue Tropfen (registered Trademark) von Dr. Bach - eine Hilfe bei Stress und Nervosität

Die allseits beliebten und bekannten Rescue Tropfen von Dr. Bach sind vielseitig anwendbar und helfen nebenwirkungsfrei und sicher. Wir möchten Ihnen die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten vorstellen. Original Rescue Tropfen Dr. Bach sollten mit Wasser verdünnt eingenommen werden. Sie sind nicht für den Dauereinsatz gedacht. Wenn Sie Angst vor einem Arzt- bzw. Zahnarztbesuch haben, dann nehmen Sie vorher Rescue Tropfen ein und nochmals bevor die Behandlung beginnt. Auch bei Kindern können Rescue Tropfen angewendet werden.

Die innere Anspannung und die schreckliche Angst lösen sich langsam auf und man ist wieder in der Lage die Kontrolle über die Situation zu haben. Bei leichten Panikattacken und Angstzuständen können Rescue Tropfen eine erste Hilfestellung sein, um wieder etwas zu sich zu kommen. Wichtig ist, dass Sie während Sie unter Panikattacken leiden, nicht alleine sind und sich von anderen Menschen Hilfe holen können. Atmen Sie ruhig ein und aus und versuchen Sie nicht zu hyperventilieren. Bei allen Streitigkeiten z.B. mit dem Partner, auf der Arbeit, im Freundeskreis können Ihnen Rescue Tropfen helfen, das Erlebte zu verarbeiten und wieder innerlich in Balance zu kommen.

Während einer Trennung, in Scheidungssituationen, aber auch bei Liebeskummer leisten Rescue Tropfen wertvolle Dienste, denn in diesen Zeiten sind Sie meist völlig durcheinander, weinen viel und fühlen sich sehr allein. Rescue Tropfen lindern die negative Stimmung und stärken das Selbstbewusstsein. Bei Studenten und Schüler helfen Rescue Tropfen den Stress bei Prüfungen und Schulaufgaben bzw. Klassenarbeiten besser zu überwinden. Rescue Tropfen stärken das Selbstbebwusstsein, die Nervosität nimmt ab und das Gelernte kann besser wiedergegeben werden.

Ein großes Einsatzgebiet haben Rescue Tropfen auch bei Geburten, sowohl bei der Gebärenden als auch beim werdenen Vater. Eine Entbindung ist ein wunderbares Erlebnis, aber es kann auch unbewusste Ängste auslösten vor dem Neuen und Ungekannten, vor möglichen Schmerzen usw. Der werdende Vater ist noch nicht fest in seiner neuen "Rolle" verhaftet, alles ist neu und unbekannt für ihn. Rescue Tropfen schenken sowohl der werdenden Mutter, als auch dem werdenden Vater Zuversicht, Ruhe und Gelassenheit. Rescue Tropfen können Ängste auflösen, innere Gelassenheit stärken und helfen besser mit der neuen Situation umzugehen.

Rescue Tropfen ersetzen nicht den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker!

Büchertipp: Locker sein macht stark


Entspannung durch ätherische Öle z.B. in der Duftlampe oder im Duftstein:

ätherisches Muskatellersalbeiöl -> euphorisierend, entspannend, sich öffnen, sich verströmen, sehr gut für Frauen geeignet

ätherisches Rosenöl -> innere Ausgeglichenheit, Frieden, sanftmütig, stärkt die kranke Seele

ätherisches Zitronenöl
-> erhöht die Konzentration, steigert die Aufmerksamkeit, wirkt gegen geistige Erschöpfung

ätherisches Lavendelöl - > entspannend, bei Depressionen, beruhigende Wirkung, in Zeiten des Umbruchs

ätherisches Bergamotteöl
- > Kummer und Problemen, belebend, stimmungsaufhellend, Traurigkeit

ätherisches Organgenöl
-> stimmt fröhlich, glücklich, bei Angst und Panik, bei Kindern, die sich fürchten

ätherisches Thymianöl ->
geistige Erschöpfung, Kopf wie in Watte gepackt, Konzentrationsstörungen

Achten Sie auf 100% ätherische Öle aus kontrolliert biologischem Anbau, denn die Qualität ist für die Wirkung
entscheidend.


Bei Erschöpfung kommen aus der Gemmotherapie folgende Präparate in Frage:

- Schwarze Johannisbeere (Rubus Nigrum) bei Schwäche und Müdigkeit
- Schwarzerle (Alnus Glutinosa) wenn geistiger Überlastung
- Sommerlinde (Tilia Platyphyllos) bei Stress und nervlicher Überlastung
- Feigenbaum (Ficus Carica) bie Überreizung und Angst
- Rosmarin (Rosmarinus Officinalis) bei Kreislaufstörungen
- Stieleische (Quercus Robur) zur Stärkung
- Weißdorn (Crategus) bei nervösen Herzbeschwerden

Gemmotherapeutika gibt es von der Fa. Spagyros und der Fa. Koll. Die Fa. Spagyros bietet die Gemmotherapeutika als Sprays an, hier werden täglich 2 x 3 Sprühstöße gemacht, die Gemmotherapeutika der Fa. Koll werden nach Packungsbeilage verwendet.

Wenn Sie müde, ausgelaugt oder nervös und angespannt sind, dann ist es wichtig, täglich für Entspannung zu sorgen. Wie dies im Alltag möglich ist, haben Sie weiter oben gelesen. Sie können mit Naturheilkunde diesen Prozess zusätzlich unterstützen, wichtig ist aber, dass Sie selbst immer wieder erkennen, ein naturheilkundliche Präparat unterstützt Sie eine zeitlang und muss dann wieder abgesetzt werden, kein Präparat ist zur Dauereinnahme geeignet, dass ist sehr wichtig. Nach einer kurmäßigen Einnahme müssen Sie das Präparat wieder absetzen.

Hier eine Auswahl an verschiedenen naturheilkundlichen Produkten, die helfen können:

- Aurum Apis comp. Globuli (Fa. Wala) - bringt die Sonne zurück in Ihr Leben
- Argentum/Rohrzucker Globuli (Fa. Wala) - regeneriert Ihre Seele nach Schock, Trauma oder Verlust
- Geranium robertianum Urtinktur (Fa. Ceres) - wirkt hilfreich nach traumatischen Situationen
- Ignatia C 30 - nach Trauer oder Verlust, nach Tod eines Angehörigen
- Neurodoron - spendet Lebenskraft
- Nierentonikum (Fa. Wala) - zur Stärkung der Nierenkraft
- Hepatodoron (Fa. Weleda) - zur Stärkung der Leber


Linktipp: Wandern im Baskenland - Auf den Spuren von Ignatius von Loyola

Hoffnung ist eben nicht Optimismus, ist nicht der Glaube, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit,
dass etwas Sinn hat, ohne Rücksicht darauf, wie es ausgeht.
- Vaclav Havel -

"Man muss sich durch die kleinen Gedanken, die einen ärgern, immer hindurchfinden zu den großen Gedanken, die einen stärken."

Dietrich Bonhoeffer


Für Elise

Inspirierende Literatur:

-> Die Begegnung
-> Ein Traum, eine Geschichte, die das Herz heilt
-> Die Hütte - ein Wochenende mit Gott
->
Das Haus der Geschichten
-> Die 5 Sprachen der Mitarbeitermotivation
-> Königin und wilde Frau
-> Kleine Schule der Emotionen
-> Konflikte bewältigen
-> Zeit für Veränderung
-> Selbstwert entwickeln


Ausflugstipp: Dem Sonnengesang auf der Spur



Weitere Themen:

Endometriose
Eisprung anregen
Myome
Scheidentrockenheit
Ingwer
Die erste Menstruation! - Anregungen für Mütter!
Antriebslosigkeit in den Wechseljahren

Copyright: Das Gesundheitsportal

     
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------  
Impressum       Datenschutz         Diese Seite weiterempfehlen                    Sprung nach oben  
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------