Gesundheitsportal
letzte Änderung:
16.11.2018

Auf natürliche Weise den Eisprung anregen
Auf natürliche Weise den Eisprung anregen

 

Viele Kinderwunschfrauen mit hormonellen Problemen möchten den Eisprung anregen. Dies ist mit natürlichen Mitteln möglich, z.B. mit Homöopathie, Schüßler-Salzen, Komplexmittelhomöopathie, anthroposophischen Heilmitteln und mit Luna Yoga! Bitte sprechen Sie alle Methoden bzw. Mittel mit Ihrem behandelnden Gynäkologen ab. Das A und O ist zu wissen, ob es einen Eisprung gegeben hat oder nicht! Dafür führen Sie am besten eine Zykluskurve. j

Büchertipp-Anzeige: Frauenheilbuch

Probleme beim Reifen von Eibläschen führen häufig dazu, dass der Eisprung ausbleibt oder nur unregelmäßig stattfindet. Wenn der Eisprung ausbleibt, findet auch keine Menstruation statt, oftmals haben Frauen sehr lange Zyklen. Wenn die Menstruation nicht regelmäßig kommt, kann es zu Fruchtbarkeitsstörungen kommen. Wenn der Eisprung ausbleibt, ist dies oft hormonell bedingt. Die Ursache sollte auf jeden Fall fachärztlich festgestellt werden. In Frage kommen folgende Ursachen: PCO, frühzeitige Menopause, Hormonstörungen usw. Wichtig ist, dass eine Untersuchung der Schilddrüse vorgenommen wird, gehen Sie hierfür zu einem Facharzt. Oftmals ist eine Funktionsstörung der Schilddrüse für ein hormonelles Ungleichgewicht verantwortlich.

Zur Anregung des Eisprungs eignen sich folgende Mittel und Methoden:


- Phyto L - Fa. Steierl
- Yamswurzel (z.B. als Yamswurzelcreme)
- Luna Yoga
- Fruchtbarkeitstänze
- Ovaria comp. - Fa. Wala
- homöopathische Einzelmittel (z.B. Pulsatilla, Alchemilla usw.)
- Melissa Phosphorus - Fa. Weleda
- Teekuren mit Beifuss, Rosmarin, Damiana
- Alchemilla Urtinktur (Fa. Alcea)
- Qi Gong
- Star of Bethlehem ist ein Seelentröster, wenn alles zuviel wird
- ätherisches Eisenkrautöl hilft bei Erschöpfung und Stress, z.B. in der Duftlampe oder als Massageöl
- Hormon Yoga
- kurmäßige Einnahme von Nachtkerzenölkapseln


Aus der anthroposphischen Medizin kommt Ovaria Comp. in Frage! Dieses Präparat sollten Sie nach Empfehlung Ihres Gynäkologens einnehmen. Vielen Frauen hat dieses Mittel bereits geholfen, einen regelmäßigen Eisprung zu haben. Fruchtbarkeitstänze nach Adelheid Ohlig sind eine nebenwirkungsfreie Methode für jede Frau, den Eisprung anzuregen und einen regelmäßigen Eisprung zu haben. Fruchtbarkeitstänze kommen aus dem afrikanischen Kulturkreis. In unseren Breitengraden sind die Fruchtbarkeitstänze fast unbekannt. Adelheid Ohlig, die Begründerin des Luna Yogas, hat die Fruchtbarkeitstänze in unseren Kulturkreis gebracht.

Ebenfalls kann ein Calcium- oder Kaliummangel den Zyklus schwächen, hier unbedingt testen lassen und gegebenenfalls mit Schüßler-Salzen, Homöopathie oder den Neukönigsförder Mineraltabletten unterstützen. Bauchmassagen entspannen und helfen jeder Frau sich in ihrem Körper wohlzufühlen, ihren Bauch anzunehmen und sich mit ihrer Weiblichkeit anzunehmen. Als Massageöle eignen sich die Frauenmassageöle Fa. Original IS Aromamischungen, Rosenöl Fa. Wala/Fa. Weleda, Johanniskrautöl usw.

Die klassische Homöopathie ist eine sanfte und nebenwirkungsfreie (bei genauer Anamnese) Methode, durch ein perfekt ausgewähltes homöopathisches Einzelmittel, kann der Zyklus reguliert werden, zudem wird der Eisprung angeregt. Wenn Sie möchten führen Sie auch einen Eisprungkalender. Dann haben Sie einen guten Überblick, wann Sie einen Eisprung haben und wann nicht.

Büchertipp-Anzeige: Das sanfte Gesundheitsbuch für Frauen



Sich selbst zu lieben, ist der Beginn einer lebenslangen Romanze. (Oskar Wilde)


 
Copyright: Das Gesundheitsportal
 
Angebot
     
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------  
Impressum       Datenschutz  
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------