Gesundheitsportal
letzte Änderung:
14.01.2017

Kinder brauchen Väter
Kinder brauchen Väter

 


Kinder brauchen Väter

Familien brauchen Väter - Dieser Satz ist von enormer Wichtigkeit, denn Familien brauchen Väter, davon sind heute viele Wissenschaftler und Familientherapeuten überzeugt. Kinder brauchen einen Vater, der für sie da ist und sich mit ihnen beschäftigt, ihre Sorgen und Probleme ernst nimmt und der mit ihnen die Freizeit verbringt. Väter sollten ungeschminkt sein und sich auf ihre Kinder einlassen. Viele alltägliche Dinge wie z.B. Gartenarbeit, Reparaturen in Haus und Garten, Fahrradtouren, Angeln, wandern, einkaufen können Väter gemeinsam mit ihren Kindern tun. So fühlen sich Kinder von ihren Vätern wahrgenommen und gleichzeitig sehen sie auch, was der Vater so tut, können Neues lernen, verschiedenes in der Werksatt probieren usw.

Rituale für Kinder

Aber auch gemeinsame Spiele, sei es im Freien oder Drinnen, machen Spaß und fördern den Familienzusammenhalt. Gemeinsame Rituale wie Spieleabende, Vorleseabende, Musikstunden usw. sind für Kinder wunderbar geeignet, da Rituale Verlässlichkeit und Vertrauen fördern. Jedes Rituale, sofern es kindgerecht ist, ist gut. Nur durch das Einlassen auf die eigenen Kinder, auf Ihre Wünsche, Sorgen, Probleme, Träume usw. können Väter die Emotionen und Gefühle ihrer Kinder kennen lernen und dies ist wichtig. Wenn Väter den ganzen Tag arbeiten, den Feierabend in Ruhe vor dem Fernseher verbringen und nichts von ihren Kindern mitbekommen, dann fehlt eine wichtige Komponente in der Familie. Kinder spüren keinen Halt und keine Sicherheit, fühlen sich unwichtig und wertlos. Vater und Mutter sind gleich wichtig!

Büchertipp: Mann und Vater sein


Väter müssen Zeit für Ihre Kinder haben

Väter können sich gezielt einbringen, als erstes müssen sich Väter mehr Zeit für die eigenen Kinder nehmen. Wichtig ist, dass Väter sich nicht nach Feierabend vor dem Fernsehen verstecken, um sich um nichts kümmern zu müssen. Sicherlich steht jedem Vater eine Ruhepause nach getaner Arbeit zu, dieses Ruhebedürfnis sollte auch respektiert werden, aber danach gibt es meistens noch genügend Zeit, um etwas gemeinsames zu unternehmen oder gemeinsam beisammen zu sein, zu spielen, vorzulesen oder miteinander über die Ereignisse des Tages zu sprechen.

Heute ist es von enormer Wichtigkeit, dass Kinder einen Vater haben. Generationen vorher, wurde der Vater als Ernährer der Familie wahrgenommen, der von morgens bis abends gearbeitet hat, um für das Wohl der Familie zu sorgen. Dieses Bild hat sich heute geändert. Die heutigen Väter möchten an der Erziehung beteiligt sein, Zeit mit den Kindern verbringen und sie aufwachsen sehen. Eine respektvolle und liebevolle Zuwendung durch den Vater ist auch für die Entwicklung prägend.

Der Vater repräsentiert in der Familie das Maskuline und die Mutter das Feminine. Väter stehen für Zuversicht, Vertrauen, Ordnung und Struktur. Diese Werte vermitteln sie auch ihren Kindern. Wenn Väter Zeit für ihre Kinder haben und diese Zeit auch ernsthaft mit ihren Kindern verbinden, dann ist das ein wunderbares Geschenk der Väter an ihre Kinder. Anerkennung durch den Vater ist für viele Kinder eine besonders wichtige Unterstützung und fördert die Entwicklung maßgeblich.

Büchertipp: Wie aus Kindern glückliche Erwachsene werden

Die gemeinsam verbrachte Zeit prägt Kinder auch in sofern, dass sie spüren, dass Mutter und Vater eine Einheit bilden, die Familie sozusagen Halt und Stärke vermittelt. Lassen Sie sich als Vater ein auf die Vater-Rolle. Spüren Sie in sich hinein, welche Erwartungen und Wünsche Sie an das Vatersein haben. Seien Sie kreativ und denken Sie sich eigene Rituale aus, welche Sie mit Ihren Kindern haben.Versuchen Sie auch in stressigen Zeiten, ein Fels in der Brandung für Ihre Kinder zu sein. Teilen Sie auch eigene Gefühle (kindgerecht) mit Ihren Kindern. Sprechen Sie gemeinsam mit älteren Kindern über Wünsche und Träume. Ermuntern Sie Ihre Kinder zur Kreativität und zur Eigenverantwortung. Kinder spüren die Liebe und den Respekt Ihrer Eltern und können so ihre Kindheit genießen und sich zu eigenverantwortlichen und glücklichen Erwachsenen entwickeln. Schenken Sie Ihren Kindern Zeit und Aufmerksamkeit.

Zitat:

Die Blumen des Frühlings
sind die Träume des Winters
am Frühstückstisch der Engel.

Khalil Gibran




Copyright: Das Gesundheitsportal

 
Büchershop
News
     
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------  
Impressum       Datenschutz         Diese Seite weiterempfehlen                    Sprung nach oben  
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------