Gesundheitsportal
letzte ńnderung:
16.11.2018

Busen- und Dekollt?pflege
Busen- und Dekollt?pflege

 

Dichter und Poeten schrieben oft über die Brust, das deutlichste weibliche Symbol. Die Brust der Frau – für viele Frauen allerdings ein Thema, welches Ihnen Unbehagen bereitet. Manchen Frauen ist Ihr Busen zu klein, anderen wiederum ist er zu groß. Ganz wichtig ist, stehen Sie zu Ihrem Busen, beginnen Sie ihn zu lieben. Jeder Busen ist individuell und dies macht auch seine Faszination aus. Der Busen besteht aus 1600 Milchdrüsen und zusätzlich aus Binde- und Fetthautgewebe.

Die Haut am Busen ist sehr fein und sensibel. Sie sollte nicht gereizt werden. Die Pflege es Busens ist sehr wichtig. Denn die Haut ist zart und bedarf der regelmäßigen Pflege. Um den Busen gesund zu erhalten ist es wichtig, keine Crashdiäten zu machen, beim Sport einen Sport-BH zu tragen und sich nicht oben ohne zu sonnen.

Wenn Sie möchten, können Sie den großen Brustmuskel trainieren. Der große Brustmuskel ist die Verbindung zwischen Hals-Schulter und Brust. Viele Fitnesscenter bieten eine ganzheitliche Gymnastik an, die den Busen strafft und das Bindegewebe stärkt. Informieren Sie sich unverbindlich in Ihrem Fitness Center.

Pflegetipps für Ihre Brust:

Busenpflege mit Wildrosenöl, Jojobaöl, Avocadoöl, Mandelöl usw.

Pflegen Sie Ihren Busen mit Ölen aus kontrolliert biologischem Anbau. Mandelöl wird immer sehr gut vertragen und macht eine zarte Haut. Jojobaöl speichert Feuchtigkeit und glättet die Haut. Avocadoöl ist besonders wirksam bei trockener Haut und bei Knitterfältchen. Nachtkerzenöl ist reich an Vitamin E und beugt Alterserscheinungen vor. Eine Kur mit Nachtkerzen?lkapseln beugt trockener Haut vor und lässt kleine Knitterfalten verschwinden. Wildrosenöl macht pralle Haut, Jojobaöl macht glatte und seidenweiche Haut, Arganöl beugt Knitterfalten vor, Haselnussöl spendet der Haut Feuchtigkeit. Probieren Sie auh andere Öle aus wie Mandelöl, Aprikosenkernöl, Walnussöl, Hanföl und Co.

Busenpflege aus dem Meer: Eine Algenmaske

Verrühren Sie 3 bis 4 EL Algen-Pulver mit Wasser. Diesen Brei auf die gereinigte Haut auftragen und zirka 20 Minuten einwirken lassen. Algen straffen das Bindegewebe und fördern die Festigkeit der Haut. Algen sind zudem reich an Mineralien und Vitaminen.

Büchertipp-Anzeige: Schüßler-Salze für die Schönheit

Busenpflege: Was tun gegen Pickel am Dekolleté?

Wenn unschöne Pickel das Dekolleté zieren hilft Ihnen sehr gut eine gr?ne Mineralerdemaske. Einfach gr?ne Mineralerde mit Nachtkerzenöl oder Wasser vermischen und großflächig auftragen.Wenn Sie gut mit der gr?ne Mineralerde klarkommen, können Sie auch andere Rezepte ausprobieren, so kann gr?ne Mineralerde auch mit Tee verrührt werden. Am besten eignen sich Schafgarbentee, Stiefmütterchentee oder Frauenmanteltee! Die Maske einfach einige Minuten lang einziehen lassen und danach mit warmem Wasser sanft abnehmen.

Wenn Sie unter einem hormonellen Ungleichgewicht leiden, welches zu Pickeln führt, hilft Ihnen eine Kur mit Frauenmantel-Tinktur Fa. Ceres. Aber auch Frauenmanteltee kurmäßig getrunken kann helfen. Wenn Sie möchten, können Sie auch Frauenmanteltee als Body Splash verwenden. Frauenmantel ist das Frauenmittel schlechthin und stärkt die Weiblichkeit und versöhnt mit dem Frausein. Pflegen Sie sich täglich mit einem reichhaltigen Fluid wie z.B. I & M Sanddorn-Vanille-Fluid.

Schüßler-Salze und Globuli stärken das Brustgewebe und wirken einem Hängebusen entgegen

Schüßler-Salz-Kur zur Bruststraffung:

Schüßler-Salz Nr. 1 Calcium Fluoratum D12 - 5 Tabletten als "Heiße 1" morgens

Schüßler-Salz Nr. 2 Calcium Phosphoricum D6 - 5 Tabletten als "Heiße 2" nachmittags

Schüßler-Salz Nr. 11 Silicea D12 - 5 Tabletten als "Heiße 11" abends

Die Kur über 4 Wochen täglich trinken!

Um die Haut zu straffen und der Bindegewebsschwäche vorzubeugen verwenden Sie die biochemische Salbe Silicea.


Aus der Homöopathie eignen sich besonders gut Silicea, Calcarea, Apis, Graphites! Bitte beachten Sie, dass eine homöopathische Anamnese am besten von einem klassischen Homöopathen durchgeführt werden sollte.

Pickel können auch ein Hinweis auf eine gestörte und aus dem Gleichgewicht gekommene Darmflora sein. Eine Darmsanierung bringt die Darmflora wieder sanft ins Gleichgewicht und fördert eine gesunde und vitale Haut. Viele Frauen schwören auf die kurmäßige Einnahme von Heilerdekapseln. Heilerde ist reich an Kieselerde und unterstützt sanft den Hautstoffwechsel. Die Kur sollte 4-8 Wochen durchgeführt werden.

Büchertipp-Anzeige: Das Ayurveda-Praxisbuch für Frauen

Busenpflege mit Kokosöl aus der Südsee

Wenn Sie möchten, verwöhnen Sie 1 x in der Woche Ihre Haut mit nativem Kokos?l! Dieses Öl macht die Haut samtweich und glatt. Das Hautgefühl ist wunderbar weich. Natives Kokos?l verlangsamt den Hautalterungsprozess und schützt die sensible Haut vor Sonneneinstrahlung. Besonders trockene Haut profitiert von nativem Kokos?l. Es lässt zudem Falten verschwinden und regeneriert das Hautbild.

Anti-Aging Busenpflege

Von Martina Gebhardt gibt es die Happy Aging Serie, die mit pflanzlichen Wirkstoffen für einen festen, straffen Busen sorgt und zudem für glatte und zarte Haut sorgt. Es gibt drei verschiedene Produkte: Happy Aging Busen?l,Happy Aging Decollete Lotion und das Happy Aging Decollete Spray von der Fa. Martina Gebhardt.

Busenpflege mit dem Kissmee Handschuh

Peelen Sie Ihre Haut sanft mit dem Kissmee Handschuh, die Effekte sind deutlich sichtbar, die Haut fühlt sich samtweich und glatt an. Kissmee Handschuhe 1 bis 2 mal die Woche ist empfehlenswert! Bitte nicht öfters, da sonst die Haut leicht überfordert wird. Diese Methode wurde schon im Altertum angewendet und ist sehr erfolgreich.


Büchertipp-Anzeige: Schüßler-Beauty


Gedankensplitter:

Was gibt es zu gewinnen?
Was gibt es zu verlieren?
Wenn wir es gewinnen,
war es schon von Anfang an da.
Wenn wir es verlieren,
ist es ganz in der Nähe verborgen.
Ryokan


© Das Gesundheitsportal

 
Angebot
     
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------  
Datenschutzeinstellungen anpassen       Impressum       Datenschutz  
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------