Gesundheitsportal
letzte Änderung:
14.01.2017

Wechselduschen
Wechselduschen

 


Wechselduschen: der positive Effekt auf die Gesundheit


Das Duschen einen positiven Beitrag zur Körperhygiene liefert, ist vielen bekannt. Ein täglicher Gang in das erfrischende Nass, um Körper und Haare zu reinigen, gehört oft zur festen Tagesroutine. Das hinabprasselnde Wasser belebt den Körper und weckt den müden Geist am Morgen. Als Wechseldusche wirkt sich der Duschgang zudem vorteilhaft auf die Gesundheit aus – eine günstige Alternative zu pflanzlichen Präparaten oder teuren Mittelchen aus der Apotheke.

Stärkt das Immunsystem

Das Immunsystem ist unser ständiger Begleiter. Täglich ist es im Einsatz und hält unzählige Viren, Schadstoffe und Bakterien in Schach. Je nach Wetterlage oder Aufenthaltsort hat es mal mehr, mal weniger zu tun. Ähnliche wie ein Saunagang trainiert der Wechsel von warmem und kaltem Wasser die körpereigene Abwehr, indem er sie abhärtet. So ziehen die raue Winterzeit sowie heiße Sommertage den Körper viel weniger in Mitleidenschaft. Nebeneffekt: Starkes Frieren oder übermäßiges Schwitzen gehören der Vergangenheit an.

Positiver Effekt auf den Blutdruck

Warmes Wasser gilt seit jeher als entspannend und entkrampfend, während Kaltwasser für seinen anregenden Effekt bekannt ist. Durch den Einfluss der wechselhaften Dusche kann sich der Blutdruck somit senken beziehungsweise erhöhen – eine ideale Lösung für einen erhöhten oder einen zu niedrigen Blutdruck. Extreme Kälteanwendungen sollten jedoch vermieden werden.

Stabiler Kreislauf

Durch den Einfluss auf den Blutdruck wird das komplette Herz-Kreislauf-System gestärkt. Eine regelmäßige Anwendung von Wechselduschen stabilisiert den Kreislauf und verringert Begleiterscheinungen wie Schwindel und Müdigkeit. Bei Kreislaufproblemen sollten anregende Duschen jedoch mit Vorsicht genossen werden, um die Blutzirkulation nicht zu überfordern. Die Gewöhnung an die Temperaturunterschiede sollte langsam und gemächlich erfolgen.

Verbesserte Muskelregeneration

Sportler können neben dem positiven Effekt auf die Gesundheit auf eine verbesserte Muskelregeneration bauen. Gerade nach intensiven Sporteinheiten bewirkt die erhöhte Durchblutung, dass die Muskeln schneller abschwellen und sich besser erholen. Wechselduschen ermöglichen somit eine verkürzte Regenerationszeit. Durch den gesteigerten Stoffwechsel verheilen Verletzungen zudem besser. Auch schädliche Stoffe werden so schneller aus dem Körper transportiert, was den Sauerstoffhaushalt in den Muskeln positiv beeinflusst.

Kosmetischer Effekt

Neben den gesundheitlichen Vorteilen können auch kosmetische Probleme mit den Wechselduschen behoben werden. Durch den ständigen Temperaturwechsel ziehen sich Muskeln und Gefäße zusammen und weiten sich anschließend wieder, sodass der Stoffwechsel angeregt und der Abbau von Schlacken und Fetten gefördert wird. Sogar eine Verbesserung von sichtbar geweiteten Venen ist möglich.

So leicht ist Wechselduschen

Wer seiner Gesundheit etwas Gutes tun möchte, macht mit Wechselduschen einen Schritt in die richtige Richtung. Und dank der einfachen Handhabung, kann sie jeder im eigenen Badezimmer anwenden:

  • Zuerst einige Minuten unter warmem oder heißem Wasser stehen
  • Dann für ein paar Minuten zu kaltem Wasser wechseln
  • Den Wechsel zwischen Warm und Kalt 1 bis 2 mal wiederholen
  • Mit einer Kaltwasserdusche abschließen

Für einen größtmöglichen Effekt sollten Kalt- oder Warmwasser die Temperaturen ruhig etwas extremer sein. Zum Start der Temperaturwechsel empfiehlt es sich, zunächst nur Arme oder Füße unter den frostigem Wasserstrahl zu halten. Am folgenden Tag darf der eisige Duschstrahl dann Stück für Stück höher wandern. Auf diese Weise gewöhnt sich der Körper langsam, aber sicher an die verschiedenen Wärme- beziehungsweise Kältestufen. Bei diesem Vorgehen erweist sich ein Duschsystem mit flexibler Handbrause (zum Beispiel von Calmwaters) als empfehlenswert. Menschen mit Herzproblemen sowie ältere und erkrankte Personen sollten auf die Wechselduschen verzichten, um den Kreislauf zu schonen.




Copyright: Badorado Warenhandels GmbH und Co. KG
     
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------  
Impressum       Datenschutz         Diese Seite weiterempfehlen                    Sprung nach oben  
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------