Gesundheitsportal
letzte Änderung:
14.01.2017

Warzen und Altersflecken
Warzen und Altersflecken

 


Altersflecken

Altersflecken sehen ähnlich aus wie Sommersprossen. Meistens treten Altersflecken nach dem 35 Lebensjahr auf. Ab dem 28 Lebensjahr beginnt der natürliche Altersprozess, durch eine veränderte Lebensführung kann der Alterungsprozess in vielen Fällen aufgehoben oder verzögert werden. Altersflecken treten häufig im Gesicht, auf dem Handrücken oder am Décolleté auf. Fast jeder Dritte ist nach dem 50 Lebensjahr von Altersflecken betroffen. Die Altersflecken variieren in der Größe und Form.

Schüßler-Salze bei Altersflecken:


Schüssler Salz Natrium Sulfuricum (Nr. 10) und die Schüssler Salbe Natrium Sulfuricum (Nr. 10) - am besten als Heiße Version mittags gegen 14:00 Uhr, Salbenverband auf die Leber abends mit Salbe Nr. 10 einreiben. Altersflecken mit Salbe Nr. 10 leicht einmassieren, mehrmals täglich.

Büchertipp: Die 12 Salze des Lebens


Nachtkerzenöl und weitere Öle bei Altersflecken:

Kur mit Nachtkerzenölkapseln über 4 Wochen - nach zirka zwei Wochen werden die Altersflecken deutlich geringer. Täglich 2 Kapseln einnehmen. Probieren Sie auch ätherisches Weihrauchöl aus, z.B. mit mildem Mandelöl gemischt und dann auf die betroffenen Stellen auftragen. Das ätherische Weihrauchöl hat eine regenerierende Wirkung auf die Haut, es ist sozusagen ein Anti-Aging Mittel. Aber auch das ätherische Karottensamenöl hat eine positive Wirkung auf die Haut, es regt die Zellneubildung an. Auch hier gilt immer mit einem Trägeröl wie z.B. Mandelöl, Jojobaöl oder Olivenöl mischen und dann erst auftragen.

Auch Masken mit pürierter Papaya sind wirksam.Bitte nur reife Früchte verwenden und diese dann pürieren, den Brei zirka 15 Minuten auf der betroffenen Stelle einwirken lassen, dann mit Wasser abnehmen.

Einige Leserinnen haben uns von positiven Erfahrungen mit Santaverde Aloe Vera Blütennektar Kur berichtet. Diese Kur mildert Pigmentflecken auf natürliche Art und Weise. Eine Ampulle enthält Aloe-Vera- Saft, Aloe-Vera Blütennektar, Extrakte aus Sanddorn und Äpfeln. Wunderbar auch bei älterer Haut geeignet, da reich an antioxidativen Wirkstoffen. Manchmal hilft auch Aloe Vera Saft pur auf die Pigmentflecken aufzutragen und einwirken zu lassen. Achten Sie darauf, dass der Aloe Vera Saft aus kontrolliert-biologischem Anbau stammt, diese Anwendung kann auch mit reinem Bio-Aloe-Vera-Gel erfolgen z.B. ebenfalls von Santaverde.

Ein anderes sehr beliebtes Kosmetikum ist Amanprana Augenkontur & Gesichtsserum Orac. Dieses Serum ist 100% Supernahrung. 100% Ölextrakte von Pflanzen, Früchten und Kräutern, von der bekannten Firma Amanprana. Deren Motto ist, was man nicht essen kann, gehört auch nicht ins Gesicht. Es aktiviert die Blutzirkulation und das Lymphsystem. Die Haut wird angeregt Abfallstoffe schneller auszuscheiden. Der Teint wird strahlend, die Hautstruktur verbessert sich und Pigmentflecken werden weniger.

Vermeiden Sie starke Sonneneinstrahlung über längere Zeit und das Solarium. Verwenden Sie immer eine gute Sonnencreme, wenn Sie in die Sonne gehen und bleiben Sie nicht zulange in der Sonne. Am besten sind Sonnencremes aus dem Bereich der "zertifizierten Naturkosmetik" wie z.B. von den Firmen Lavera, Eco, Eubiona oder Biosolis.

Denken Sie an die Zufuhr von Vitaminen und Mineralstoffen wie z.B. Vitamin C (Acerola-Lutschtabletten), Selen, Zink, Vitamin E , Q10 und Carotin (z.B. in Rotes Palmöl von Amanprana). Eine gesunde und vegetarische Ernährung ist nicht zu unterschätzen und kann der Hautalterung sehr gut entgegen wirken.




_____________________________________________________________________________________________


Warzen:

Schüßler-Salze bei Warzen:

harte Warzen:
Schüßler-Salz Calcium Fluoratum D12 (Nr. 1) und Schüßler-Salbe Nr. 1!
Innerlich mehrmals täglich 2 Tabletten lutschen, äußerlich Schüßler-Salbe eventuell als Salbenverband über Nacht einreiben.

allgemein Warzen:
Schüßler-Salz Nr. 14 Kalium bromatum D6 alternativ dazu Schüßler-Salz Nr. 10 und Schüßler-Salbe Nr. 10. Alle Tabletten mehrmals täglich lutschen oder als heiße Version einnehmen.

Stärken Sie Ihr Immunsystem z.B. mit Vita Biosa - reich an rechtsdrehenden Milchsäurekulturen und erlesenen Kräutern.
Ein intaktes Immunsystem und eine gute Darmflora sind die Pfeiler eines gesunden Organismus. Viele Leser haben gute Erfahrungen mit der Einnahme von Gelee Royale gemacht. Löwenzahnsaft kann als 4-wöchige Kur als Versuch gestartet werden. Löwenzahnsaft wirkt blutreinigend, entschlackend und entwässernd. Grapefruitkernextrakt hat sich schon oft bewährt. Täglich 2-3 Tropfen Grapefruitkernextrakt pur auf die Warze geben. Die Warze verschwindet innerhalb von 2 Wochen vollständig.

Warzen können ebenso mit Bio-Spirulina behandelt werden, innerlich stärken sie das Immunsystem, aber auch äußerlich erzielen sie erstaunliche Erfolge. Für die äußere Anwendung die Spirulina-Presslinge einfach mit einem Mörser zerkleinern und dann mit Wasser verrühren, so dass ein Brei entsteht. Diesen Brei auf die Warze auftragen und zirka 1-2 Stunden einziehen lassen.

Aus dem Bereich der Homöopathie kämen z.B. Thuja bei weichen Warzen in Frage. Causticum wäre ein Mittel der Wahl bei harten Warzen. Die Potenz kann als D12 versucht werden, täglich 3 Globuli sind ausreichend. Bei sogenannten Dellwarzen wäre Calcium Carbonicum einen Versuch wert, lassen Sie sich immer von einem erfahrenen Homöopathen beraten.






Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen! – chinesisches Sprichwort


Weitere Themen:
Hormone - Was verändert sich in den Wechseljahren?
Scheidentrockenheit
Hitzewallungen
Natürliche Wege bei ADS
Schwitzen in den Wechseljahren
Aura-Soma
Schröpfen
Schüßler-Salze in den Wechseljahren
Schlafstörungen natürlich behandeln
Wassergeburt
Wochenbettblues
Wadenkrämpfe in der Schwangerschaft

Wechselduschen

© Das Gesundheitsportal

 
Büchershop
News
     
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------  
Impressum       Datenschutz         Diese Seite weiterempfehlen                    Sprung nach oben  
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------