Gesundheitsportal
letzte ─nderung:
14.01.2017

Palm Therapy
Palm Therapy

 


Die Methode der Palm TherapyTM wurde 1985 von N.D. Moshé Zwang entdeckt, der sich auf der Suche nach einer einfachen, aber effektiven Methode befand, um schnell und wirksam psychische Probleme zu lösen. Hierbei machte er sich die Verbindung von Hand und Gehirn zunutze, welche sich auch in der Diagnose derselbigen zeigt. Er hatte damals erkannt, dass die Falten der Innenhand nicht nur Probleme der Persönlichkeit erkennen lassen, sondern dass diese als Teil der Körpersprache auch beeinflusst werden können.

Das wiederum hatte beobachtbare Erleichterungen von Denkprozessen und Verhaltensgewohnheiten zur Folge, die durch einfache Akupressur der Hand mit nachfolgendem Alpha-Wellen ähnlichen Zustand erreicht werden. In den Folgejahren wurde die Methode immer weiter verfeinert und optimiert, mit dem Ziel, ihre Effektivität noch weiter zu erhöhen und die Behandlungszeit zu verkürzen. Heute kann berichtet werden, dass vor allem bei Traumata und Angststörungen immer wieder nachvollziehbare Erfolge erzielt werden konnten. Die Akzeptanz durch und die Anwendung in israelische Kliniken macht dies eindrucksvoll deutlich.


Vergleichen Sie eine Linie der Hand mit einem Fluss: Ist ein breites und tiefes Flussbett vorhanden, kann ein Strom ruhig fließen und gleichzeitig viel Wasser von der Quelle zur Mündung transportieren. Stört ein Hindernis den gleichmäßigen Lauf, bilden sich Wirbel im Wasser. Diese können unbemerkt unter der Wasseroberfläche bleiben und im Laufe der Zeit zu immer größeren Untiefen und Störungen führen.

Fehlt das Flussbett, sucht sich das Wasser viele andere kleine Wege oder versickert. Es kann die Mündung nicht erreichen. Ähnlich verhält es sich mit den Linien der Innenhand. Sind diese gestört, unterbrochen oder fehlen sie, so ist auch der Energiefluss gestört. Indem mit Hilfe des Daumennagels die Untiefen und Störungen der Handlinien geglättet und überbrückt werden, kann ein gehemmter Energiefluss wiederherstellt werden. Es kann auch ein neuer Flusslauf geschaffen werden, wenn eine Linie fehlt, sehr kurz oder nur schwach ausgeprägt ist.

Ich selbst nutze die Palm TherapyTM in der Praxis vor allem im Bereich psychischer Leiden wie z.B. bei der Angstbewältigung, aber auch zur Stimulation von Bedürfnissen z.B. nach Erfolg oder Fortschritt und Entwicklung. Des weiteren kann ich auch im Einsatz bei körperlichen Erkrankungen nachvollziehbare Erfolge verbuchen. Die Palm TherapyTM ist aus diesem Grund für mich zu einem kosten- und zeitsparenden "Multifunktionswerkzeug" avanciert, das sich unter Berücksichtigung seiner methodischen Grenzen als äußerst effektiv, auch privat in meinem Alltag, bewährt hat.

© Herr Patrick Römer, Heilpratiker, Horemasstr. 31, 80636 München,
Telefon: 089/18975892, http://www.patrick-roemer.de, email: p.roemer@chefmail.de

 
Buch-TIPP
MEIN ICH BIN GUT BUCH

Aktueller Buchtipp:
MEIN ICH BIN GUT BUCH
...mehr
Neu auf dem Portal
Hitzewallung ...mehr

Endometriose ...mehr

Unfurchtbarkeit ...mehr

PSRT® ...mehr

Experten
     
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------  
Impressum       Datenschutz         Diese Seite weiterempfehlen                    Sprung nach oben  
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------