Gesundheitsportal
letzte Änderung:
14.01.2017

italienischer Nudelsalat
italienischer Nudelsalat

 

Zutaten italienischer Nudelsalat:

300 g Dinkelnudeln
250 g Fetakäse (aus Schafsmilch)
Pinienkerne, Basilikum
getrocknete Tomaten in Öl
in Öl eingelegte Auberginen
1 Landgurke
Olivenöl und Balsamicoessig
Würzen mit Salz und Pfeffer

Dinkelnudeln abkochen und auskühlen lassen. Fetakäse in Würfel schneiden, Basilikum in Stückchen zupfen, in Öl eingelegte getrocknete Tomaten in kleine Streifen schneiden, ebenso die eingelegten Auberginen. Die Landgurke schälen und in Würfelchen schneiden. In einer Salatschüssel Öl und Balsamico vermischen, danach alles hinzufügen. Gut durchmischen und mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen. Danach ziehen lassen für zirka 2 Stunden, damit das Aroma gut zur Geltung kommt.

Unser Tipp: Dazu Fladenbrot reichen!

Leckere Gewürze zum Ausprobieren:


- Alpen-Ursalz aus Österreich
- Curry fruchtig mild
- italienische Kräuter
- Cajun Gewürzmischung
- Bruschetta Gewürzzubereitung




Weitere Themen:


Griechischer Salat

Tomatensalat

Gemüsespiesschen

Kartoffeldoppeldecker

Panazella - Toskanischer Brotsalat

Avocadodipp

Schmanddipp

Farmersalat

Peppermintdream

Imbissgurke

Tomatensuppe



©Das Gesundheitsportal - Nachgekocht von Frau Margit Ikrath!

     
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------  
Impressum       Datenschutz         Diese Seite weiterempfehlen                    Sprung nach oben  
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------