Gesundheitsportal
letzte Änderung:
14.01.2017

Gesunder Darm - schöne Haut
Gesunder Darm - schöne Haut


Schon Franz-Xaver Mayr, der Erfinder der Mayr-Kur wusste, dass eine schöne Haut von einem gesunden Darm abhängt. Denn ein kranker Darm führt über kurz oder lang zu Pickeln, trockener Haut, Hautjucken und Co. Ein gesunder Darm schenkt Ihnen nicht nur eine gesunde Haut, sondern auch eine faltenfreie! Stärken Sie Ihren Darm mit einer probiotischen Kur, nach einigen Wochen bemerken Sie positive Effekte wie z.B. straffere Gesichtshaut, frei von Pickeln und Mitessern, rosiger Teint, samtweiche Haut, fettige Haut normalisiert sich und so weiter. Wenn die Darmflora aus dem Gleichgewicht gerät, bedeutet dies, dass schlechte Bakterien, so genannte Kolibakterien, die Überhand gewinnen und die guten Bakterien, so genannte probiotische Bakterien, verdrängt werden.


Die Darmflora kann aus dem Gleichgewicht geraten:

- Einnahme von Antibiotika und anderer Medikamente
- nach einer Chemotherapie
- nach der Geburt
- Stress und Nervosität
- Darmpilze
- die Einnahme der Anti-Baby-Pille
- falsche Ernährung

Auch unser Immunsystem sitzt im Darm, dies wussten schon die alten Chinesen, von diesen stammt das Zitat: Der Tod sitzt im Darm! Heute wissen wir das ca. 80% der Abwehrzellen im Darm sitzen Der Darm ist dafür zuständig, dass Mineralien und Vitamine aus der Nahrung aufgenommen werden, im Darm wird auch entschieden, was in den Körper aufgenommen wird und was wieder ausgeschieden wird. Wir bemerken eine gestörte Darmflora an äußeren Merkmalen wie z.B. Pickel, Mitesser, fettige Haut, Hautjucken, unreine Haut, allergische Hautreaktionen und Co. Aber auch innerlich anhand von Blähungen, Völlegefühl, Verdauungsstörungen und Co.

Eine Darmsanierung ist in solchen Fällen immer hilfreich. Eine Darmsanierung mit so genannten Probiotika führt dem Darm gute Bakterien (probiotische Bakterien) in geeigneten Mengen zu, so dass die guten Bakterien wieder die Oberhand gewinnen und die schlechten Bakterien (Kolibakterien) verdrängen. Probiotika enthalten eine hohe Anzahl an probiotischen Bakterien wie z.B. Laktobazillen, Bifidobakterien, Caseibakterien usw.), die auf die menschliche Darmflora abgestimmt sind.

Eine schöne Haut ist also keine Frage des Alters, sonder einer gesunden Darmpflege und einer ausgewogenen Ernährung. Diese beiden Komponenten verhelfen Ihnen zu einem schönen Hautbild. Denn nur eine gesunde Darmflora kann die von der Haut so dringend benötigten Vitalstoffe und Mineralstoffe verwerten.



Copyright: Das Gesundheitsportal

 
     
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------  
Impressum       Datenschutz  
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------